Frühlingslager und STEWA-Vorbereitungswochenende 2002 auf dem CPA-Platz in Busenweiler

In Dornhahn entsteht unser neuer CPA-eigene Zeltplatz. Diesen Platz kennen die meisten von euch noch vom Vorjahr. Die Scheune zum Schlafen, das Heu-Labyrinth, die Tiere des Bauernhofs. Diesmal haben wir den Blocher-Hof ganz für uns alleine. Das Frühlingslager wollen wir diesmal wieder nutzen, um uns auf die STEWA vorzubereiten. Neben zwei Übernachtungen, Lagerfeuer, Hordentopfessen, Sterne beobachten und viel Lagerromantik werden wir uns durch Wanderungen in der Umgebung und diversem Training auf die STEWA einstellen. Für alle, die das erste Mal auf die STEWA mitwollen ist dieses Lager Pflicht. Dort wollen wir uns Fit machen für die STEWA (Sternwanderung in den Pfingstferien). Für unsere "Neuen" ist er wirklich etwas Wert, der richtige STEWA-Test, bei dem jeder seine Grenzen Kennenlernen kann. Aufbauen werden wir unser Lager am Freitag, Ende ist am Sonntag.

Leitung:  David und Andrea Buró

Start:  Freitag, 02. Mai 2003, 18.00 Uhr in Busenweiler, Dornhahn

Ende:  Sonntag 04. Mai 2003 15.00 Uhr in Busenweiler, Dornhahn

Ort: CPA-Jugendzeltplatz Busenweiler, Dornhahn

Übernachtung: Im Zelt oder auf dem Heuboden im Stroh mit ISO-Matte und Schlafsack.

Verpflegung:  Freitagabend Selbstverpflegung, ab Sabbat morgen wird für Essen und Trinken gesorgt.

Programm: Pflanzenkunde, Lagerkunde, Lagerküche, Feuerstellenbau, Andacht, Zeltaufbautraining, CPA-Gottesdienst, Orientierung, Wandern, Geländespiel.

Kosten: Teilnahmegebühr 15.00 Euro zu bezahlen bei der Anmeldung. Das Geld oder Überweisungsnachweis ist der Anmeldung beizulegen. Konto 1 879 553 BLZ 640 500 00 Kreissparkasse Reutlingen.

Vorbereitungstreffen und Anmeldeschluß:  Sonntag 27. April 2003 17:00 h
Anmeldungen werden vom Gruppenleiter nur schriftlich und mit Teilnehmerbeitrag oder Überweisungsnachweis entgegengenommen.

Mitbringen: Schlafsack (Plus Decke), ISO-Matte (keine Luftmatratze), Essbesteck (Messer, Gabel, Löffel), Trinkbecher (kein Glas), und Essgeschirr (tiefer Teller, kein Porzellan), Jogginganzug (Schlafzeug), warme Kleidung, Regenkleidung, Wanderschuhe, Handtuch, Waschzeug, Zahnputzzeug, Taschenlampe, Liederbuch, Musikinstrumente, Taschenmesser, Mitgliedsbuch, Bibel, Essen für Freitag,

Nicht mitbringen: Walkman, Süßigkeiten, Handy, Gameboy, usw.

An-/Abreise: Durch die Eltern. Wir versuchen Fahrgemeinschaften zu organisieren.

Weitere Information:  David und Andrea Buró - (0 71 21) 30 05 78

Mach doch mit! Wir freuen uns, wenn du auch kommst und noch jemanden mitbringst!


Hiermit melde ich meinen Sohn/Tochter verbindlich für das Frühlingslager 2003 der CPA-Reutlingen in Busenweiler an:

Name:

Vorname:

Geburtsdatum:

Straße:

Wohnort:

Telefon:

Während des Lagers bin ich zu erreichen unter:

Ich sorge dafür, daß mein(e) Sohn/Tochter am Freitag rechtzeitig zur Hütte gebracht und am Sonntag auch wieder abgeholt wird.

(     ) Den Teilnehmerbeitrag habe ich beigelegt
(     ) Den Teilnehmerbeitrag habe ich überwiesen

( ) Ich bin bereit mein(e) Kind(er) hinzufahren
( ) Ich habe noch hin Platz für ____ Kinder
( ) Ich benötige eine Hinfahrgelegenheit

( ) Ich bin bereit mein(e) Kind(er) abzuholen
( ) Ich habe noch zurück Platz für ____ Kinder
( ) Ich benötige eine Rückfahrgelegenheit

Datum:

Unterschrift: